Ammerthaler Blaskapelle

Traditionelle, bayerische Blasmusik aus Ammerthal

Aktionstag der Musik in der Grundschule Ammerthal

Aktionstag der Musik in der Grundschule Ammerthal

Instrumente, die Puste brauchen

Blaskapelle bietet Aktionstag der Musik an Grundschule Ammerthal für Mädchen und Buben an

Zum bayernweiten Aktionstag der Musik, der unter dem Motto „Musik bringt uns zusammen“ steht, hatte die Grundschule zusammen mit der Ammerthaler Blaskapelle alle Erst- bis Viertklässler eingeladen.

Birgitta Englhard (Quer- und Blockflötenlehrerin) und aktive Musiker stellten einen Vormittag lang, bei allen vier Grundschulklassen die verschiedenen Instrumente vor. Begonnen bei den Holzblasinstrumenten wie Querflöte und Klarinette über das Hoch- und Tiefblech wie Trompete, Flügel-, Tenor- und Waldhorn zur Tuba und endete bei den Schlagwerken wie Pauke, Metallo- und Xylofon sowie Schlagzeug und große Trommel. Nach dem Beantworten vieler Fragen durften die interessierten Kinder alle Instrumente spielen. So mancher bekam einen roten Kopf und brachte am Schluss trotzdem keinen Ton heraus – oder man setzte bei der großen Tuba an und wunderte sich darüber, dass gleich ein tiefer Ton zu hören war.

Die Schüler hatten ihre große Freude daran. Manche wollten begeistert ein Instrument erlernen. Zum Anfang und Ende jeder Unterrichtsstunde wurde von den Musikern ein gemeinsames Stück vorgetragen, sogar zusammen mit den Blockflötenkindern der Grundschule.

Rektorin Elvira Rückerl freute sich über den Aktionstag mit der Ammerthaler Blaskapelle. „Es ist eine Bereicherung für die Kinder und weckt das Interesse an der Musik.“ Als Dank erhält die Grundschule vom Kultusministerium eine Urkunde.